Fahrschule Reuter und Söhne Gbr

Schlüsselzahl B 96

Was man alles mit der Schlüsselzahl B 96 fahren darf

 
Fahrzeugkombinationen aus

  • einem Kraftfahrzeug der Klasse B

und

  • einem Anhänger zGM über 750 kg, sofern die zGM der Fahrzeugkombination mehr als 3500 kg, aber max. 4250 kg beträgt.


Mindestalter:

18 Jahre ( 17 Jahre bei BF17 oder Berufsausbildung zum Berufskraftfahrer o.ä.).

 

Wie sieht die Schulung aus:

  • Die Schulung erfolgt ausschließlich in der Fahrschule
  • Der Bewerber muss keine Prüfung ablegen
  • Die Fahrschule stellt eine Teilnahmebescheinigung aus. Diese wird zur Eintragung der Schlüsselzahl 96 bei der Fahrerlaubnisbehörde benötigt.

Die Schulung besteht aus folgenden Teilen:

  • Theoretische Schulung:      mind. 2,5 Std á 60 min
  • Praktischer Übungsstoff:    mind. 3,5 Std á 60 min
  • Fahrpraktischen Übungen: mind. 60 min je Teilnehmer


Gesamtdauer der Schulung mindestens 7 Stunden á 60 Minuten!